Golf & City (4): Bregenz

Die einen liebe Städtereisen. Ein bisschen Geschichte, ein bisschen Lifestyle und ein bisschen Kultur. Andere verbringen ihre freien Tage lieber aktiv. Auf dem Golfplatz zum Beispiel. Aber warum eigentlich nicht beides miteinander verbinden? Funktioniert prima! Dieses Mal geht's mit "Golf & City" nach Bregenz an den Bodensee. Eine Stadt, die mich immer wieder aufs Neue fasziniert! Eine Stadt der Kontraste. Hier der Bodensee, da die Berge. Auf der einen Seite Geschichte, auf der anderen Seite Moderne. Bregenz ist international.

mehr lesen

Interalpen: Darf's ein bisschen mehr sein?

Schon auf der Anfahrt ist schnell klar: Hier ist der Name Programm. Interalpen-Hotel Tyrol, inmitten der Berge Tirols. Um zum 5*S-Hotel bei Seefeld zu kommen, haben wir den Weg über den Fernpass und das Inntal gewählt. Und von dort aus geht es erst einmal bergauf. Ziemlich bergauf. Von knapp 600 Höhenmetern auf über 1300. Auf der einen Seite schroffe Felsen, auf der anderen der Abhang. Die Aussicht wird mit jeder Kehre beeindruckender. Den pompösen Hotel-Komplex, der mitten in den Wald gebaut wurde, erblickt man erst nach der letzten Kurve.

mehr lesen

Familienurlaub 2.0

"Wir sind ein junger Haufen mit Einfallsreichtum", sagt Florian Mayer über sein Team. Der 30-Jährige ist neuer Direktor des aktuell modernsten Kinder- und Familienhotels Österreichs, dem Dachsteinkönig in Gosau. Dieser Einfallsreichtum zieht sich durch das ganze Konzept - von der offiziellen Eröffnungsfeier bis zum Streichelzoo in der Lobby. Kurzum: Man muss dieses Hotel, Florian Mayer und dessen Team einfach einmal erlebt haben. Klick einfach weiter, wenn Du wissen willst, warum sich ein Ausflug nach Oberösterreich auch für Golfer lohnt.

mehr lesen

Die Liebe zum Detail

Keine Frage, das große Kapital an diesem wunderbaren Fleckchen Erde ist das unverbaute Panorama. Hier die Zugspitze in  voller Pracht, dort die Sonnenspitze, die von vielen Touristen noch viel lieber als Fotomotiv genutzt wird. Ja, in Lermoos in Tirol lässt es sich aushalten. Doch nur auf diese Vorzüge der Natur zu bauen, ist ganz und gar nicht das Ding von Angelika und Franz Dengg. Sie setzen in ihrem Vier-Sterne-Superior Hotel "Post" auf viel Liebe zum Detail. Und die Nähe zum Golfplatz Tiroler Zugspitze macht ihren Betrieb auch für Golfer interessant.

mehr lesen

Das Zillertal: Ganz großes Golf

Zugegeben, ich bin vorbelastet. Jahr für Jahr haben mich meine Eltern zum Urlaub mit ins Zillertal geschleppt. Und noch heute übt das Tal auf mich etwas Magisches aus. Ich habe immer wieder diesen ganz eigenen Geruch in der Nase. Eine Mischung aus frischer Bergluft, dem Duft der Blumenpracht an den Balkonen und frisch geschlagenem Holz. Seit 2014 der Golfplatz in Uderns eröffnet wurde, kommen neben Wanderern und Radfahrern auch immer mehr Golfer aus aller Welt.

mehr lesen

Gut behütet: Familien-Golfurlaub in Lermoos

Alles hat mit dieser Packliste angefangen. Bilderbücher und Bademantel, Kinderspiele und Schwimmbrett, eine Flasche für Getränke und Kekse für Zwischendurch, Golfschläger und Trolley. Irgendwann blickte meine Frau auf den riesigen Gepäckberg und meinte: "Wozu nehmen wir das eigentlich alles mit? Das wird es in einem Kinderhotel schon geben." Tut es tatsächlich. Und das ist im Leading Family Hotel & Resort Alpenrose in Lermoos noch längst nicht alles. Vor allem die Nähe zum Golfplatz Tiroler Zugspitze macht das Haus auch für junge Golf-Familien attraktiv.

mehr lesen

Der Turmbau zu Freinberg

Als ich das letzte Mal zu Besuch war, oben über den Dächern von Passau im kleinen Örtchen Freinberg, stand dort noch ein Futtersilo. So wie man es auch von vielen anderen Bauernhöfen kennt. Doch aus viel grauem Beton ist mittlerweile ein markanter Punkt auf dem 9-Loch-Golfplatz kurz hinter der Grenze zwischen Niederbayern und Oberösterreich geworden. Ein 16 Meter hoher Abschlagturm, der geschickt in die Anlage integriert worden ist. Eine echte Attraktion.

mehr lesen

Die Ruheoase im Kaiserwinkl

Foto: Hotel Panorama
Foto: Hotel Panorama

Irgendwie ist es wie beim Juwelier. Der präsentiert seine wertvollsten Stücke auch nicht im Schaufenster, sondern hält sie lieber etwas versteckt. Der Kaiserwinkl ist ein solches wertvolles Stück. Dort, wo für Millionen Touristen optisch gesehen Tirol beginnt, verbirgt sich die wunderschöne Region rund um die Orte Walchsee, Kössen, Schleching und Schwendt. Wie es der Name schon sagt: im Winkel, direkt hinter der Grenze zwischen Deutschland und Österreich. Im Schatten des Wilden Kaisers. 

mehr lesen

Kraft tanken in den Bergen

Ja, Golf kann ganz schön anstrengend sein. Hast Du schon einmal überlegt, wie sehr Deine Muskeln auf einer vier- bis fünfstündigen Runde strapaziert werden? Oberarme, Beine, Rücken, Nacken. Spätestens am morgen danach spürst Du es. Gerade im Winter, nach einer anstrengenden Saison, sehnt sich ein mancher Golfer nach Entspannung. Nach wohltuenden Massagen und ein bisschen Ruhe. Österreichs Alpenregion bietet für Erholungsuchende jede Menge tolle Hotels. Eine kleine Entscheidungshilfe.

mehr lesen

Unter der Lupe: Der Golfpark Bregenzerwald

Der Golfpark Bregenzerwald in Riefensberg ist eine echte Perle in der Region. Der Platz entstand Mitte der 1990er Jahre als erste 18-Loch-Anlage Vorarlbergs, eingebettet im Weißach-Tal. Vor allem landschaftlich hat der Golfpark einiges zu bieten. Sogar den Blick auf den Säntis in die Schweiz. Wir haben die Anlage besucht und für den ersten Teil des Alpengolfer-Platzchecks genauer unter die Lupe genommen.

mehr lesen 1 Kommentare

Das Golf-Eldorado nebenan

Keine Frage, im Zusammenhang mit Österreich denkt wohl jeder zuerst an verschneite Berge, Aprés-Ski und Winterurlaub. Aber die Alpenrepublik ist mittlerweile auch ein beliebtes Reiseziel für Golfer. Mit Meeresrauschen und Palmen kann das Land im Vergleich zu südlicheren Gefilden freilich nicht dienen. In der Gunst der Deutschen rangiert das Nachbarland deshalb zwar noch hinter Spanien oder Nordafrika, aber noch vor der Türkei oder Italien.

mehr lesen 0 Kommentare