DAS ALPENGOLFER-TOP-THEMA


Die aktuellen Top-Ten-Themen

Golf ist ... sieben Erkenntnisse nach 14 Jahren

Ein Mädchen, ein Junge, ein Herz und ein schlauer Spruch. Liebe ist ... Kennst Du diese Cartoons auch? Liebe ist für viele auch Golf. Bei mir dauert diese Liebe jetzt schon fast genau 14 Jahre. Aus purem Zufall bin ich beim Ausmisten des Dachzimmers auf ein Stück Papier gestoßen. Auf eine Urkunde aus dem Jahr 2005. Eine Urkunde, die mir attestiert, dass ich damals die Platzreifeprüfung erfolgreich abgelegt habe. Und was habe ich in all der Zeit gelernt? Das sind meine sieben Erkenntnisse.

mehr lesen

GC Zell am See: Verliebt in diese 36 Löcher

Na, wenn das mal kein Zufall ist! Da bin ich unterwegs, knapp 300 Kilometer entfernt von der Heimat, und habe das Allgäu schon kurz nach der Ankunft wieder vor Augen. Im Hotelzimmer habe ich in einem touristischen Hochglanzmagazin einen Text zur Historie des Golfclubs Zell am See-Kaprun-Saalbach-Hinterglemm gelesen. Und ja, ohne eine Golfanlage bei mir zuhause um die Ecke würde es diese 36 Löcher, die schönsten Grüns Österreichs zwischen Gletscher, Berg und See, möglicherweise gar nicht geben.

mehr lesen

Schloss Mittersill: Golf-Urlaub wie im Märchen

Mal ehrlich: Wer hat als Kind nicht davon geträumt, auf einem Schloss zu wohnen? Als Prinzessin in Rosarot. Oder als Prinz mit silberglänzendem Schwert. Das Wohnzimmer ein riesiger Ballsaal und draußen im Garten Platz zum Spielen und Toben soweit das Auge reícht. Auf Schloss Mittersill, einem Märchenschloss aus dem 12. Jahrhundert, wird dieser Traum zumindest für die Dauer des eigenen Urlaubs Wirklichkeit. Seit 2009 wurde der Bau mit viel Gespür für Tradition und Wert renoviert - und geschickt zum Hotel ausgebaut.

mehr lesen

Flat Cat: Mein erstes Mal mit Antrieb

Erst Tragebag, dann ein Trolley zum Ziehen. Irgendwann einer mit drei Rädern. Zum Schieben. Und jetzt, fast 15 Jahre nach der Platzreife, ein Wägelchen mit Antrieb. Ja, ich habe die nächste Stufe gezündet. Der nächste Schritt in Richtung Rentner-Golf? Ganz und gar nicht! Erstens dauert's bis zu diesem Tag rein faktisch noch gut 25 Jahre. Zweitens hat Komfort auf der Runde nichts mit dem Alter zu tun. Doch bevor es jetzt langweilig wird für all diejenigen, die schon lange auf E-Trolleys bauen: Es gibt was Innovatives von Flat Cat - und ich durfte damit mein erstes Mal erleben. Mein erstes Mal mit Antrieb.

mehr lesen

Alpengolfer-Trophy Vol. II: Riesen Gaudi in Tirol

Wow! Mehr als diese drei Buchstaben fällt mir momentan nicht ein, wenn ich an diesen Golf-Tag bei der zweiten Auflage der Alpengolfer-Trophy zurückdenke. Das Turnier ist schon jetzt im Jahreskalender des Tiroler Zugspitzgolf in Lermoos als fester Bestandteil angekommen - und wunderbar angenommen worden. 67 Golferinnen und Golfer aus sagenhaften 19 verschiedenen Klubs (zwei davon kamen sogar aus Belgien!) waren dabei. Das macht mich sehr stolz. In meinem neuesten Blogpost erzähle ich Dir, was an diesem Tag geboten war.

mehr lesen

Golf in Oberbayern: Mit diesem Buch bist Du gerüstet

Ob atemberaubendes Berg-Panorama, malerische Seenlandschaft oder geschichtsträchtige Schlosskulisse: Zwischen Lech und Salzach, Altmühltal und den Bayerischen Alpen verstecken sich einige der schönsten Golfplätze Deutschlands. Darum fühle ich mich in der Alpengolfer-Region ja auch so wohl! Hier gibt's, was das Golferherz so sehr begehrt. Und falls Du tatsächlich noch nie hier gewesen sein solltest, dann wird es höchste Zeit. Um für den nächsten Golf-Trip im Süden bestens gerüstet zu sein, hat Volker Hoffmann jetzt eine Art Reiseführer geschrieben: den Golf Guide Oberbayern.

mehr lesen

Das Drumherum wird zum Rettungsanker

Wenn ich eines in all den Jahren meines Daseins als Hobby-Golfer gelernt habe, dann ist es Demut. Gibt es eigentlich überhaupt einen Tag, an dem wirklich alles perfekt läuft? Bei den anderen irgendwie ständig. Bei mir eher weniger. Aber sonst wäre Golf ja auch einfach. Vielleicht auch einfach langweilig. Und wenn eine Runde dann so richtig bescheiden läuft, braucht es zwei Dinge, um den Tag zu retten: einen tollen Flight und ein Wahnsinns-Rahmenprogramm. In beiderlei Hinsicht war die Alpenrose-Golftrophy im Tiroler Zugspitzgolf heuer mein Rettungsanker.

mehr lesen

Vierplätzetournee: Großes Spektakel im Allgäu

Golfer diskutieren gerne und viel darüber, wie man ihren Lieblingssport noch attraktiver machen könnte. Ein Paradebeispiel dafür fand im Allgäu statt: die Vierplätzetournee. Fünf Tage, vier Turniere auf vier verschiedenen Plätzen und als spektakulärer Höhepunkt ein Hole-in-one-Wettbewerb von der Heini-Klopfer-Skiflugschanze in Oberstdorf. Tatsächlich war das nicht nur Werbung für die Region, sondern auch für den Golfsport. Denn hier war er wie er sein sollte: lustig, fröhlich und klischeefrei - und dennoch ambitioniert. Ein Rückblick.

mehr lesen

Das Allgäu hat jetzt ein Golf-Museum

Diese 100 Quadratmeter sind vollgepackt mit Geschichte. Zum Lesen. Zum Anschauen. Zum Anfassen. Robert Beckmann und Michael Muschler haben in der Golf Arena Allgäu ein Golf-Museum gebaut. Total detailverliebt. Dargestellt wird die Historie des Golfsports - vom 18. Jahrhundert bis in die Neuzeit. Nach der umfangreichen Sammlung von Peter Insam in Regensburg ist das Golf-Museum in Kempten erst das zweite seiner Art deutschlandweit. Ich durfte schon während der Planung hinter die Kulissen schauen. Nun habe ich das fertige Museum wenige Tage nach der Eröffnung besucht.

mehr lesen

Die Pack-Frage: Wohin mit dem Golfbag?

Wir fahren ans Meer, sagt die Frau. Einfach den ganzen Tag faul in der Sonne liegen. Dem Rauschen der Wellen zuhören. Entspannen. Wir fahren in die Berge, sage ich. Einfach den ganzen Tag aktiv unterwegs sein. Golf spielen. Die wunderbare Natur in den Alpen genießen. Früher war die Diskussion schnell beendet. Frühjahr Berge, Herbst Meer. Inzwischen ist die Entscheidung schwerer. Denn der Urlaub soll schließlich auch für unsere beiden Kids ein Erlebnis sein. Meine zugegebenermaßen vielleicht ein bisschen egoistische Erfolgsformel lautet nun: Hauptsache, das Golfgepäck hat noch Platz im Auto.

mehr lesen