DIE ALPENGOLFER-TOP-THEMEN


Weitere aktuelle Themen

Schlagschuss vs. Golfschwung

Im Winter spielen sie für verschiedene Vereine in Deutschlands Eishockey-Ligen, abseits des Eises sind sie gemeinsam unterwegs: auf dem Golfplatz! Sven Schirrmacher (26), Ronny Zientek (28), Tim Tenschert (29) und Michael Simon (26) haben im wahrsten Sinne des Wortes ein Händchen für die beiden Sportarten. Obwohl diese auf den ersten Blick so gar nichts gemeinsam haben. Auf der einen Seite die schnellste Mannschaftssport der Welt. Jede Menge Action und Adrenalin. Auf der anderen Seite Golf als Hobby, bei dem es auf Konzentration und Ruhe ankommt.

mehr lesen

Abschlag auf 2000 Metern Höhe

Das große Kapital der Golfanlagen in den Alpen ist das Panorama. Hier der Blick auf den schneebedeckten Gletscher, da freie Sicht auf den atemberaubenden Klettersteig. Und die Schweiz klotzt gerade so mit Golf-Rekorden. Das längste Loch Westeuropas, der höchste 9-Loch-Platz des Kontinents, der älteste Club, Abschläge in schwindelerregenden Höhen. Es gibt (fast) nichts, was was es bei den Eidgenossen nicht gibt. Ein Besuch auf der Riederalp.

 

mehr lesen

GC Bad Kissingen: Tradition trifft auf Zukunft

Knapp 360 Kilometer sind es von Bad Kissingen bis hinunter an die Allgäuer Alpen nach Oberstdorf. Ganz schön weit. Und eigentlich auch kein klassisches Alpengolfer-Gebiet mehr. Aber Bad Kissingen gehört genauso zu Bayern und der Golfplatz vor den Toren des bekannten Kurbads ist auf jeden Fall einen Ausflug wert. Weil hier Tradition auf Zukunft trifft. Der GC Bad Kissingen ist der zweitälteste Golfclub in Bayern. Aber auch eine Anlage, die junggeblieben ist.

mehr lesen

Zu kalt gibt´s nicht!

Der erste Herbststurm bläst draußen über die Wiesen und Felder. Der erste Schnee ist längst vorhergesagt. Keine Frage, harte Zeiten für uns Golfer! Doch Golf im Winter ist anders als im Sommer. Der Ball fliegt in der Kälte nicht wie gewohnt, gefütterte Bekleidung macht einen eleganten Schwung schier unmöglich und der Halt lässt auf gefrorenem Untergrund zum Wünschen übrig. Aber trotz frostiger Temperaturen muss niemand auf die Golfrunde verzichten. Man sollte nur richtig vorbereitet sein.

mehr lesen

Der goldene Herbst in Bildern

Über den Herbst ist schon vor 300 Jahren viel geschrieben worden. Er weckt Sehnsüchte bei Dichtern und Denkern, lässt in manchen Texten aber auch die leise Wehmut spüren. Ich mag den Herbst. Vor allem wegen seiner goldenen Tage im Oktober. Den Tagen, an denen die Natur das bunteste ihrer Kleider aus dem Schrank kramt und die laue Sonne auf der Haut prickelt. Das ist pure Lebensfreude! Die Golfplätze werden zu wahren Schatzkammern. Überall glitzert und funkelt es.

mehr lesen

Golf-Alpin: (M)ein neuer Partner

Golf verbindet! Gute Gespräche, neue Freundschaften, das eine oder andere Geschäft. Ja sogar manche Ehe ist schon auf dem Golfplatz entstanden. Auch der Alpengolfer hat einen neuen Partner: Golf Alpin. Diese Marke steht in Österreich für Qualitäts-Tourismus. Tirol und das Salzburger Land fungieren dabei unter einem Golf-Dach und präsentieren über 20 Golfregionen. Dass der Alpengolfer perfekt zu diesem Konzept passt, brauche ich Dir ja wohl nicht erklären. Aber was steckt dahinter?

mehr lesen

Schwungumstellung: Segen oder nötiges Übel?

Es ist ein leidiges Thema. Ein Reizwort. Für manchen auch eine willkommene Ausrede, wenn es draußen auf der Runde mal nicht so läuft. "Der Pro hat meinen Schwung umgestellt, seitdem treffe ich nichts mehr!" Mal ehrlich, diesen Satz hast Du doch sicherlich auch schon mindestens einmal in Deinem Golferleben gehört, vielleicht ja sogar selbst gesagt. Schwungumstellung bedeutet Veränderung. Vertrautes geht verloren, Neues ist zu Beginn mit viel Fleißarbeit verbunden. Ist das denn nun Segen oder ein nötiges Übel?

mehr lesen

Golfmessen 2018: Die Termine zum Vormerken

So schnell vergeht die Zeit! Die Golfsaison 2017 ist noch nicht ganz vorbei, da werden schon wieder die ersten wichtigen Termine für das Jahr 2018 festgezurrt. Sponsorenturniere, Trainingsreisen und Golfmessen. Traditionell gehören der Januar und der Februar den großen Brnachentreffs. Auch wenn vieles nicht mehr neu ist, was auf den Golfmessen inzwischen geboten wird, sind sie doch immer wieder beliebte Anlaufstellen für die Golferinnen und Golfer. Diese Termine im Alpengolfer-Land solltest Du Dir fett im Kalender markieren.

mehr lesen

Alpengolfer.TV