DIE ALPENGOLFER-TOP-THEMEN


Weitere aktuelle Themen

Der schwarze Peter

Kennst Du noch den "Schwarzen Peter"? Dieses Kartenspiel aus der Kindheit, bei dem es darum ging, am Ende möglichst nicht die Karte mit dem Schornsteinfeger auf der Hand zu haben. Das war gleichbedeutend mit der Niederlage. Neulich ist mir bei einem Golfturnier dieses Spiel wieder in den Sinn gekommen. Weil wir in unserem Flight quasi den schwarzen Peter des Turniers hatten. Einen Mitspieler, der auf einen Schlag einen ganzen Golftag vermiesen kann.

mehr lesen 1 Kommentare

Pollenallergie: Wenn das Hobby zur Qual wird

Die Augen tränen, die Nase tropft, die Lunge brennt. So eine Pollenallergie kann einem die Lust auf sportliche Aktivitäten im Freien ganz schön vermiesen. Viele Golfer leiden gerade im Frühling und Frühsommer unter den unangenehmen Nebenwirkungen des Blütenflugs. Für den deutschen Profi-Golfer Alex Cejka war eine solche Allergie vor einigen Jahren fast existenzbedrohend. Er bekam auf dem Platz Ausschlag am ganzen Körper, die Handgelenke schwollen an. Cejka musste daraufhin sogar etliche Turniere absagen und eine gesundheitsbedingte Auszeit nehmen.

mehr lesen 0 Kommentare

So geht das Turnier garantiert in die Hose

Kennst Du das? Du stehst am ersten Abschlag, am besten noch bei einem Turnier, und Dir gehen alle möglichen Dinge durch den Kopf. Stehe ich richtig? Hätte ich den Kaffee vor dem Turnier besser nicht mehr trinken sollen? Hoffentlich schlage ich wenigstens ein Stückchen über den Damenabschlag hinaus. Ja, Golf kann ein ganz schön fieser Sack sein. Ein Sport, der die Hirnwindungen in Gang setzt. Und dabei passen Golf und Nachdenken so gar nicht zusammen. 

mehr lesen 1 Kommentare

Golfplatz oder Hinterhof?

Was macht man sich als Vater nicht alles für Gedanken: Was wohl aus dem Bub mal wird? Ein begnadeter Konzertpianist? Ein kreativer Schreiner? Ein überbezahlter Profikicker? Oder vielleicht sogar ein echter Golfer? Für das Österreichische Golf-Lifestyle-Magazin Perfect Eagle habe ich mich mal mit solchen Gedankenspielen beschäftigt. Und mir dabei auch Rat von einem erfahrenen Tour-Spieler geholt. "Golfplatz oder Hinterhof?" lautet der Titel der Story, die ich allen, die keine Printausgabe mehr bekommen haben, nicht vorenthalten will.

mehr lesen 0 Kommentare

Die P(ack)-Frage: Wohin mit dem Golfbag?

Wir fahren ans Meer, sagt die Frau. Einfach den ganzen Tag faul in der Sonne liegen. Dem Rauschen der Wellen zuhören. Entspannen. Wir fahren in die Berge, sage ich. Einfach den ganzen Tag aktiv unterwegs sein. Golf spielen. Die wunderbare Natur in den Alpen genießen. Früher war die Diskussion schnell beendet. Frühjahr Berge, Herbst Meer. Heute ist die Entscheidung schwerer. Denn der Urlaub soll schließlich auch für unseren Kleinen ein Erlebnis sein. Daher lautet die Erfolgsformel ganz einfach: Berge oder Meer? Hauptsache, das Golfgepäck hat noch Platz im Auto.

mehr lesen 0 Kommentare

Das Neueste aus den Verbänden und Clubs


Die Fußball-EM als große Chance

Die Fußball-EM 2016 ist heuer einer der sportlichen Höhepunkte. In Deutschland wie in Österreich. Der Österreichische Golf-Verband hat sich gewappnet und startet gemeinsam mit verschiedenen Clubs in ganz Österreich die Fußball & Golf Challenge. Eine Kombination aus Fußball und Golf. Plan ist es, der Zielgruppe Fußball den Golfsport näher zu bringen und die Tore zum Golfplatz auf gesellige Art zu öffnen.

mehr lesen 0 Kommentare

Der Reisetipp des Monats


7 Golf-Geheimtipps ... der Abfahrts-Olympiasiegerin

Foto: Gisin
Foto: Gisin

Zehn Jahre lang war Dominique Gisin im Ski-Weltcup unterwegs. Immer auf flotten Brettern. So schnell, dass die Schweizerin im Februar 2014 in Sotschi die Goldmedaille im olympischen Abfahrtslauf gewann, zeitgleich mit der Slowenin Tina Maze. Vor einem Jahr erklärte die 31-Jährige ihren Rücktritt vom aktiven Skisport. Doch langweilig dürfte es ihr nicht werden. Sie spielt beispielsweise prima Golf, mit Handicap 10. Für Alpengolfer.de verrät sie, welche sieben Löcher man in den Schweizer Alpen unbedingt einmal spielen sollte.

mehr lesen 0 Kommentare