DIE ALPENGOLFER-TOP-THEMEN


Weitere aktuelle Themen

Hand in Hand mit der Natur

"Ökologisch gesehen sind Golfplätze so sexy wie Parkplätze", erklärte vor Kurzem ein Vertreter des Naturschutzbunds Deutschland. Obwohl alles grün sei, sei die Ökobilanz verheerend. Pflanzen und Tiere, meinte er weiter, hätten auf streng gepflegtem Rasen sowie durch den Spielbetrieb "keine Überlebenschance". Sätze, die Dr. Gunther Hardt die Haare zu Berge stehen lassen. Er ist Vorsitzender des DGV-Ausschusses Umwelt & Platzpflege. Er kontert, indem er sagt: "Der Golfer ist ein Naturschützer!" Ja, was denn nun? Ein Besuch auf zwei Beispielplätzen in Bayern.

mehr lesen 0 Kommentare

Gut behütet: Familien-Golfurlaub in Lermoos

Alles hat mit dieser Packliste angefangen. Bilderbücher und Bademantel, Kinderspiele und Schwimmbrett, eine Flasche für Getränke und Kekse für Zwischendurch, Golfschläger und Trolley. Irgendwann blickte meine Frau auf den riesigen Gepäckberg und meinte: "Wozu nehmen wir das eigentlich alles mit? Das wird es in einem Kinderhotel schon geben." Tut es tatsächlich. Und das ist im Leading Family Hotel & Resort Alpenrose in Lermoos noch längst nicht alles. Vor allem die Nähe zum Golfplatz Tiroler Zugspitze macht das Haus auch für junge Golf-Familien attraktiv.

mehr lesen 0 Kommentare

Elitär und teuer? Der große Preisvergleich

Elitär und teuer, hört man immer wieder, sei der Golfsport doch. Für viele Kinder daher schon aus finanziellen Gründen nicht geeignet. Dabei ist Golf gerade für die Kleinen ein guter Einstieg in den aktiven Sport. Denn in kaum einer anderen Sportart werden zum Beispiel Koordination und Konzentration in einem so großen Maße gefördert. Wir haben einzelne Sportarten unter die Lupe genommen: Wie hoch sind die tatsächlichen Investitionen? Und wie teuer ist Golf im Vergleich denn wirklich?

mehr lesen 0 Kommentare

Großes Golf im kleinen Tal

Zugegeben, ich bin vorbelastet. Jahr für Jahr haben mich meine Eltern zum Urlaub mit ins Zillertal geschleppt. Und noch heute übt das Tal auf mich etwas Magisches aus. Ich habe immer wieder diesen ganz eigenen Geruch in der Nase. Eine Mischung aus frischer Bergluft, dem Duft der Blumenpracht an den Balkonen und frisch geschlagenem Holz. Seit 2014 der Golfplatz in Uderns eröffnet wurde, kommen neben Wanderern und Radfahrern auch immer mehr Golfer aus aller Welt.

mehr lesen 0 Kommentare

Der schwarze Peter

Kennst Du noch den "Schwarzen Peter"? Dieses Kartenspiel aus der Kindheit, bei dem es darum ging, am Ende möglichst nicht die Karte mit dem Schornsteinfeger auf der Hand zu haben. Das war gleichbedeutend mit der Niederlage. Neulich ist mir bei einem Golfturnier dieses Spiel wieder in den Sinn gekommen. Weil wir in unserem Flight quasi den schwarzen Peter des Turniers hatten. Einen Mitspieler, der auf einen Schlag einen ganzen Golftag vermiesen kann.

mehr lesen 1 Kommentare

Das Neueste aus den Verbänden und Clubs


Wintersportler golfen auf der Gsteig

Der Bayerische Skiverband freut sich über ein prominent besetztes Teilnehmerfeld beim 9. BSV Golfturnier 2016 presented by Audi. Die Alpinstars Stefan Luitz und Linus Strasser haben neben vielen anderen Vertretern der bayerischen Wintersportfamilie ihre Teilnahme zugesagt. Das traditionelle Golfturnier findet vom 29. bis 30. Juli in Lechbruck im Ostallgäu statt. „Auf der Gsteig“ sich auch einige Olympiasieger und Weltmeister dabei. Im vergangenen Jahr war beispielsweise auch Spitzenrodler Felix Loch am Abschlag.

mehr lesen 0 Kommentare

Der Reisetipp des Monats


Auf Heidis Spuren: Golf in Graubünden

Auf die Frage nach der berühmtesten Schweizerin antworten fast alle Eidgenossen wie aus der Pistole geschossen: Heidi! Die Romanfigur von Johanna Spyris steht seit über 100 Jahren sinnbildlich für Heimat und Harmonie. Im Schweizer Kanton Graubünden, dem flächenmäßig größten Kanton des Landes, ist Heidi zu Hause, denn die Region in der Ostschweiz ist nicht etwa geprägt von großen Ansiedlungen, sondern von Bergen und der Natur.

mehr lesen 0 Kommentare