Alpengolfer-Trophy: Auch 2020 wieder in Tirol

Der Termin steht, die Location auch! Der Countdown für die Alpengolfer-Trophy 2020 läuft. Wir sehen uns hoffentlich alle wieder am Samstag, 4. Juli im Tiroler Zugspitzgolf, direkt am Fuße des beeindruckendes Zugspitz-Massivs in Ehrwald. Dort wurden in den vergangenen beiden Jahren schon die erste und zweite Auflage der Alpengolfer-Trophy ausgetragen. In herrlicher Kulisse, bei bestem Wetter. Golfen unter Freunden, könnte man sagen. Und daher musste ich auch nicht lange überlegen: Aller guten Dinge sind drei!

Am bewährten Modus wird nicht gerüttelt. Wir spielen am Samstag ein vorgabewirksames Turnier über 18 Löcher und feiern anschließend auf der Terrasse des Clubhauses mit Barbecue-Spezialitäten von Golfino-Chef Markus Fasser und seinem Team eine gesellige Golf-Party. Natürlich mit vielen Extra und der einen oder anderen Überraschung. 

 

In diesem Jahr war die Alpengolfer-Trophy schon wenige Tage vor dem Turnier ausverkauft. Und weil das Event etwas besonderes bleiben und den familiären Charakter (eines der wichtigsten Merkmale!) nicht verlieren soll, werden wir auch die Startplätze nicht nach oben schrauben. 68 Teilnehmer können dabei sein. Wann, wie und wo Du Dich anmelden kannst, erfährst Du demnächst an dieser Stelle. Es wird aber, weil heuer so viele Gäste aus umliegenden Klubs dabei waren und zum Teil eine lange Anreise auf sich genommen haben, auch schon ein Freitags-Extra geben. Ein lockerer Aufgalopp quasi. Auch dazu folgen detaillierte Informationen. 

 

Und zur Einstimmung kannst Du Dich hier gerne noch einmal durch die schönsten Fotos der Alpengolfer-Trophy 2019 klicken: